Einjähriges Bestehen von Haus Georg

Am 27.06.2009 feierten wir im Haus Georg mit allen Bewohnern, deren Angehörigen und den Mitarbeitern bei wunderschönem Wetter das einjährige Bestehen von Haus Georg.

Es wurde gegrillt und jeder konnte beim leckeren Buffet zugreifen. Damit alle Gäste satt wurden, hatten die Bewohner Gemüse geschnitten und angerührt. Ein herzliches Dankeschön auch an die Mitarbeiter, die wunderbare Salate mitgebracht hatten. Die Erdbeeren zum Nachtisch und in der Bowle waren einfach köstlich!


Wer keine Lust mehr zum Plaudern hatte und sich zurückziehen wollte, konnte dieses auf der gemütlichen Bank oder auf den Sitzen der Hochbeete tun, denn während der letzten Zeit hat sich einiges im Garten getan:

Der Garten wurde von der Gartenbauarchitektin Claudia Müller neu gestaltet und mit dem Wasserspiel, der Kräuterspirale und den verschiedenen Hochbeeten lud und lädt er zum Verweilen ein. Dort gibt es etwas zu sehen, zu riechen und zu fühlen. Auch ernten kann man dort. Zum Beispiel Erdbeeren, Salate und die Äpfel, die jetzt schon köstlich aussehen.